Search Engine Katalog für Esoterik, Naturheilkunde, Medizin & Psychologie

FDSE deutsche Hilfe | englische Hilfe



[ Hilfe: Inhaltsverzeichnis ]
   
Sicherheit: Das Ändern des Standorts des Ordners searchdata  
     
 

Die Suchmaschine speichert alle Daten darin ist Ordner "searchdata". Standardmäßig existiert dieser Ordner auf derselben Ebene als search.pl oder search.cgi und ist deshalb unter Ihrem öffentlich zugänglichen Netzordner. Hier ist ein Beispielverzug Konfiguration:

e:
\ webroot\Suche\search.cgi e:
\ webroot\Suche\searchmods e:
\ webroot\Suche\searchdata

Unter dieser Konfiguration kann es möglich sein, daß ein anonymer Besucher "http://localhost/search/searchdata/settings.pl" fordert, und dadurch Zugang zur verschlüsselten Version Ihres Kennworts gewinnen, welches konnte sich dann einem phantastischen program.* ergeben werden dies wäre schlecht. (FDSE verwendet drei bühnenspezifische Kunststücke, um dieses zu verhindern, aber ihnen wird nicht garantiert, Zugang auf allen Web-Servern zu verhindern. Weiter ist der DE Verschlüsselungsalgorithmus gut. Aber, wenn Sie Maximalsicherheit brauchen, können wir verbessern ....)

Um Sicherheit zu maximieren, kopieren Sie den Ordner "searchdata" zu irgendwo nach draußen von Ihrem webroot, wie:

e:
\ searchdata e:
\ webroot\Suche\search.cgi e:
\ webroot\Suche\searchmods

Sobald Sie Ihren Ordner bewegen, achten Sie darauf, die korrekten Bewilligungen anzuwenden. Dann editieren Sie "search.cgi" (oder "search.pl") und finden Sie die Zeile, die wie dies aussieht:

	 # geben den Ordner, wo sich alle DatenDateien
 befinden:
	 $ irren = & load_files ('searchdata'); 	 irren danach wenn ($ irren);

Ersetzen Sie "searchdata" durch den vollständigen Pfad zu Ihrem Ordner. Denken Sie daran, immer VorwärtsstRealms auf Windows Systemen zu verwenden:

	 # geben den Ordner, wo sich alle DatenDateien
 befinden:
	 $ irren = & load_files ( ' e:
/searchdata ' ); 	 irren danach wenn ($ irren);

Besuchen Sie die User Interface , um sicherzustellen, daß alles immer noch funktioniert. Sobald es zu Ihrer Zufriedenheit beim kopierten Standort funktioniert, löschen Sie den Originalordner "searchdata" unter Ihrem webroot.

0* zusätzlich zu dem verschlüsselten Kennwort, dem Ordner searchdata enthält das Suchprotokoll, die IndexDateien , die öffentlichen Gutscheine gehen und Das Script einstellungen.

Geschichte: in FDSE Versionen 2.0.0.0025 und, älter, durch den Datenordner wurde definiert mit d $ DataFilesDir Variable. Wenn Sie eine jener Versionen verwenden, sollten Sie Ihren vollständigen Systempfad zu dieser Variablen zuteilen anstatt verwenden d & load_files Funktion.

 
 
Übersetzung Esoterik-web.net der Katalog für Esoterik, Naturheilkund, Medizin & Psychologie
spirit2you.de spirittoyou.de spirit2you.at spirittoyou.ch Lebensberatung24.de Bannernetz2000.de FDSE.eu Suchmaschine, Katalog, Fluid Dynamic Search Engine thue.de Reiki Meister Lehrer natur-fee.de - Mueritz Seminare Seminar - Feriendorf eso4you.de Domainreseller Domain Registration Robot ab 12 Domain